Aktuelle Angebote

Unser
aktuelles
Angebot

Nur bis 31.12.2020:

Eine 10-er-Karte für das Gerätetraining kaufen und 12 mal trainieren!

Über unsere Praxis

Über unsere Praxis

Praxisräume Hand in Hand, Physiotherapie und Krankengymnastik in Berlin-Wilhelmsruh

Einblick in unsere Praxis in der Hauptstraße

Praxisräume Hand in Hand, Physiotherapie und Sport in Berlin-Wilhelmsruh

Sport und Physiotherapie in Einem bei »Hand in Hand«

Das »Hand in Hand« Konzept

Die Entwicklungen in der Medizin sind immer fortschrittlicher und doch bleiben viele Fragen offen. Dank Forschung und Studien konnten bereits viele Antworten gefunden werden. Dieses aus verschiedenen Ländern kommende Wissen gilt es, sich fortlaufend anzueignen. Und genau das tun wir in unserer Praxis und folgen einem Feld in der Physiotherapie, welches sich seit einigen Jahren aufgetan hat. Es nennt sich Evidenz basierte Physiotherapie.

Dabei machen wir uns die Ergebnisse aus jahrelanger Forschung zu Nutze und folgen der Entwicklung neuer Behandlungsmethoden, die deutlich besser die Mechanik der Gelenke, die Heilung des Gewebes oder die schnellst mögliche Wiederherstellung der Funktion berücksichtigen.
Die Internationale Akademie für orthopädische Medizin entwickelt dazu sehr erfolgreich Konzepte für die manuelle Therapie. Mit diesen Konzepten ist es möglich, sehr genau den Gesundheitszustand des Patienten zu beurteilen und anhand der spezifischen Diagnose einen Plan zur schnellen Genesung zu erstellen. Dazu gehört die Untersuchung, die Auf­klärung, die manuelle Behandlung und die Sporttherapie.

Wir folgen dem bei »Hand in Hand«. Denn unsere Praxis möchte für die Gesundheit der Patienten stets das Beste geben.

Immer mehr werden altherkömmliche Behandlungsmethoden und Untersuchungs­methoden hinterfragt und analysiert. Ergebnisse zeigen, dass die Behandlung nicht den Gesundheitszustand des Patienten verbessert. Oder dass die diagnostische Untersuchung sehr ungenau ist, woraufhin fehlerhafte Diagnosen gegeben wurden, was automatisch zu fehlerhaften Behandlungen führt.

Dem wollen wir mit dem oben geschilderten Konzept entgegen treten. Dazu arbeiten wir mit unseren Patienten zusammen und erreichen das Heilungsziel somit schnellst möglich. Sehr gut ausgebildete Therapeuten, ein angenehmes Praxisklima und eine moderne Aus­stattung tragen ebenso zum postivien Ergebnis für unsere Patienten bei.

Das Motto unserer Praxis lautet: »Jeder Schmerz und jede körperliche Einschränkung kann behandelt werden«. Denn genau dies können wir mit dem für unsere Praxis angepassten Konzept gewährleisten. Auf diese Weise praktizieren wir seit Jahren mit großem Erfolg. Überzeugen Sie sich selbst!
 
Ihr »Hand in Hand« Team


Paul Brose Geschäftsführer von Hand in Hand, Praxis für Physiotherapie und Sport in Wilhelmsruh Berlin

Paul Brose, Therapeut und Trainer

Paul Brose, Geschäftsführer von »Hand in Hand«

Hallo, ich bin Paul und freue mich, Sie auf unserer Website zu begrüßen. Über die Praxis, unser Konzept und unsere Herangehensweise haben Sie bereits einiges erfahren. Für alle, die speziell zu meiner Person etwas mehr wissen möchten, folgend ein paar Informationen.
Wenn man über sich selbst schreibt, ist dies immer ein wenig schwierig. Sie kennen das vielleicht. Den richtigen Ton treffen …, nicht zu sehr übertreiben …, bei sich selbst bleiben …. Was erwarten die Leser bzw. potentiellen Patienten von einem Menschen, der eine Praxis leitet?

Nun, bei Letzterem vielleicht den klassischen Ausbildungsweg zum Physiotherapeuten?!? Mehrere Jahrzehnte Berufserfahrung?
So ganz kann ich damit nicht dienen, dafür aber mit einem Entwicklungsweg, der bisher all meinen Patienten zu Gute kam. Warum?
Weil ich zum einen sowohl über ein technisches als auch ein medizinisches Fachwissen verfüge. Meine zuerst gewählte Ausbildung in der Automatisierungstechnik ermöglicht mir sehr gute Einblicke in die Biomechanik. Dies hilft ganz wesentlich, die Funktionsweise von Gelenken und Bandscheiben detailliert und viel tiefer zu verstehen.

Im Anschluss daran absolvierte ich an der staatlich anerkannten Lehranstalt für Physio­therapie die medizinische Ausbildung, die ich über mehrere Jahre durch zahlreiche Fortbildungen ergänzt habe. Dazu zählten die Manuelle Therapie an der Internationalen Akademie für orthopädische Medizin, Fortbildungen in funktioneller Trainingstherapie, gerätegestütztem Training, Kinesiotapes, Schwindeltraining, Fasziendistorsion, Analyse von bildgebenden Verfahren wie MRT oder Röntgen und eine Lizenz als Übungsleiter für Rehasport.
Ich bin mir sicher, dass mein gewählter Weg zum großen Teil mit den eigenen leidvollen Schmerzerfahrungen meines Rückens zusammenhängt. Schmerzen und Probleme, die mich in sehr jungen Jahren plagten und die ich Stück für Stück lernte, zu behandeln und letztlich zu heilen.
Und genau das ist es, wovon meine Patienten profitieren: Fachwissen gepaart mit dem eigenen Erfahrungshorizont. Und was mich zu einem Therapeuten nicht nur mit großer Leidenschaft für den Beruf macht, sondern der mit Herz und Seele bei seiner Arbeit ist.

Bisher arbeitete ich als Physiotherapeut in verschiedenen Praxen, leitete Rehasport­gruppen, gab Yogakurse, hielt Vorträge zum Thema Rückenschmerz, war Trainer an Fitnessgeräten, habe dank Kooperationen gezielt Fußballer und Volleyballer betreut und war Dozent für Biomechanik und Physik sowie struktureller Wundheilung.

Und als geborener Wilhelmsruher freut es mich nun ganz besonders, mit »Hand in Hand« eine Praxis vor Ort leiten zu können.

Gern bin ich auch für Sie da, zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen –
Ihr Paul Brose.

Hier können Sie über uns nachlesen

https://www.prontopro.de/blog/gutes-tastempfinden-fuer-die-optimale-behandlung/